Scrapbook selber basteln mit unseren DIY-Tipps | myFUJIFILM

Close

myFUJIFILM App
myFUJIFILM App

Gratis erhältlich

in Google Play

Scrapbooking-Tipps

DIY

#2

Der neueste DIY-Trend geht an wirklich an keinem mehr vorbei und macht einfach großen Spaß: “Scrapbooking”. Was übersetzt so viel wie “Schnipselbuch” heißt. Scrapbooking steht für ein tolles kreatives Hobby mit unzähligen Möglichkeiten der Gestaltung, hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wer gerne in Nostalgie oder Erinnerungen schwärmt und die guten alten Fotoalben vermisst, für den ist Scrapbooking genau die passende Gelegenheit, um wieder Fotos in die Hand zu nehmen und sie vielfältig auf kreative Weise in Szene zu setzen. Schon seit über 10 Jahren in den USA das Bastel-Highlight schlechthin, hat es nun auch bei uns für große Aufregung gesorgt und Gleichgesinnte treffen sich zum inspirierenden Ideen- oder Materialaustausch.

Was genau ist ein Scrapbook?

Das Herzstück einer jeden Scrapbook-Seite ist auf jeden Fall ein Foto. So gesehen ist das Scrapbook ein Fotobuch aber eigentlich ist es viel mehr als das: Jede Seite des Scrapbooks wird nämlich individuell und kreativ selbst gestaltet. Wie ein persönliches Tagebuch, das eine Geschichte erzählt. Meist kommen hier Sticker, Masking Tape, Glitzer, verschiedene Papiersorten oder auch Erinnerungsstücke wie Zeitungsausschnitte, Mitbringsel, Konzert- oder Flugtickets zum Einsatz. Der Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Es wird geklebt, gebastelt, beschriftet und bemalt was das Zeug hält. Also nicht nur eine tolle Art unverwechselbare Augenblicke und einmalige Erlebnisse zum Leben zu erwecken, sondern auch eine entspannende Tätigkeit um einfach mal so richtig abzuschalten.

Was benötigt man für ein Scrapbook?

Scrapbook basteln leicht gemacht

Wenn du dich so richtig kreativ verausgaben möchtest, dann ist das Scrapbooking der Beginn einer wahren inspirierenden Freundschaft. Auch wenn du zum Basteln und Gestalten alles mögliche verwenden kannst, kommst du um ein paar Basic-Utensilien nicht herum. Zu allererst benötigst du ein gestaltbares Buch mit Seiten, die du auch bekleben und bemalen kannst. Hierzu eignet sich ein Fotoalbum am besten. Schere, ein guter Klebstoff, bunte Stifte sowie Papier und Stoffe in allen erdenklichen Farben und Muster sollten auch nicht fehlen. Du kannst ebenso aus der Natur schöne Elemente mit einfließen lassen, wie zum Beispiel getrocknete Blüten oder Blätter. Bastelläden sind mittlerweile für alle Scrapbooking-Fans bestens ausgerüstet, hier findest du allerlei an Deko-Artikeln und auch Inspiration. Schau dich mal zu Hause um was du noch so findest - bunte Schnipsel, Knöpfe, Stempel oder vielleicht auch witzige Motivlocher. Sticker in allen Formen und Farben werden auch sehr gerne verwendet. Und schon geht’s los!

Wie wird das Scrapbook gestaltet?


1. Fotos sortieren

Als Erstes solltest du die Fotos, welche du in das Scrapbook hineinkleben möchtest, sortieren und in eine Reihenfolge legen, denn sie sind der Dreh- und Angelpunkt deiner persönlichen Scrapbook-Story. Dann überlegst du dir welches Thema, oder welche Themen, du behandeln möchtest. Soll jede Seite ein individuelles Thema besitzen oder erzählt dein Buch eine gesamte Geschichte zu einem bestimmten Ereignis wie Reise, Familie oder Freunde?

Fotos liegen sortiert auf einem Tisch
Scrapbook mit Gestaltungsrahmen für Eintragungen
2. Skizzen erstellen

Was immer prima funktioniert, bevor du anfängst zu gestalten: Setze dich einfach in Ruhe hin und skizziere einzelne Elemente leicht mit Bleistift vor. Dadurch entsteht eine erste Visualisierung deiner Fantasie und gibt dir zudem einen praktischen Gestaltungsrahmen. Die Ideen sprudeln dann meist von alleine, wenn du erst einmal im “Flow” bist. Lege alles bereit, was du mit einkleben möchtest und suche aus, welche Fotos auf welche Seite sollen.

3. Dekorationen aussuchen

Entscheide dann, welche Dekoartikel, Erinnerungsstücke oder kreativen Elemente noch dazu passen. Vielleicht möchtest du eine Seite komplett von Hand bemalen und die nächste mit gebastelten Papierstücken und Stickern bekleben? Gestalte einfach drauf los und entfache so deine Kreativität. Jede Seite ist ein neues Kunstwerk und wird dir immer wieder eine große Freude bereiten. Das alles kannst du ganz nach deinem Geschmack umsetzen.

Scrapbook-Accessoires liegen auf einem Tisch

Ein kleiner Tipp:
Arbeite am besten mit säurefreien und ligninfreien Materialien, die deine Fotos auf Dauer nicht beschädigen. Es wäre schade drum!

Ideen für Scrapbooking-Themen

Auch hier hast du die Möglichkeit einfach frei zu wählen. Du kannst deiner eigenen Familie ein schönes Scrapbook basteln, das du immer wieder auf den neuesten Stand bringst. Eine kreative und spannende Geschichte von deiner Reise oder einem unvergesslichem Tag erzählen. Scrapbooks eignen sich auch hervorragend als Geschenk, wie zum Beispiel zum Valentinstag, zur Hochzeit oder einfach als liebe Geste für einen besonderen Menschen. Auch Hobbies von dir können mit in die Thematik einfließen, vielleicht bist du großer Sport-Fan, begeisterter Yogi, Hobby-Botaniker oder ein großer Kenner der japanischen Kunst? Was auch immer dich bewegt, interessiert und dir im Herzen brennt - das Scrapbooking wird dich begeistern und garantiert nie wieder loslassen. Schau dich gleich im myFUJIFILM Scrapbook-Corner nach tollen Utensilien um und entfache jetzt deine einzigartige Scrapbook-Story!

Dein fertiges Scrapbook
Newsletter Vorschau
Schließen
Wir verwenden Cookies und durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du ihrem Einsatz zu. Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung.
Close