Fotobuch mit eigenem Text gestalten

Fotobuch mit eigenem Text gestalten

Hier erklären wir dir, wie du dein Fotobuch beschriften und kreative Texte einfügen kannst.

Fotobuch mit Text erstellen: So gestaltest du dein Fotobuch mit Text noch kreativer und emotionaler.

In einem myFUJIFILM Fotobuch stehen natürlich in erster Linie die Fotos im Vordergrund. Allerdings kann man durch den gekonnten Einsatz von Textelementen die Erinnerungen noch lebendiger machen, Emotionen stärken oder tolle optische Effekte schaffen, die das Fotobuch veredeln. So wirken deine gewählten Layouts noch spannender und dein Buch noch einzigartiger.

Hier zeigen wir dir in einer einfachen Anleitung mit vielen Beispielen, wie du in unserem Gestaltungseditor Textelemente einfügst und mit diesen gekonnt arbeitest. Außerdem zeigen wir dir tolle Tricks, wie du eigene kreative Schriftzüge einfügen kannst, um dein Fotobuch noch individueller und persönlicher zu gestalten. Textelemente können in der Optik des Fotobuches einen großen Unterschied machen und es zu einem echten Hingucker verwandeln. Mit Texten verleiht man einem Fotoalbum mehr Aufregung und Emotionalität.

Erfahre jetzt alles, was du über Textelemente wissen musst und werde selbst kreativ!

Wie füge ich Texte in mein Fotobuch ein?
Alles was du über ein Fotobuch mit Text wissen möchtest:
  1. Wie füge ich Texte in mein Fotobuch ein?
  2. Welchen Funktionen von myFUJIFILM helfen mir beim Gestalten?
  3. Hilfreiche Tipps zur Textgestaltung und das Nutzen von Textelementen
  4. Kreative Fotobuch Textideen für eindrucksvolle Fotobücher mit Text

1. Text im myFUJIFILM Gestaltungseditor einfügen

Egal, ob du dein Fotobuch mit unserer Software zum Download gestaltest oder auf unserer Website in dem Online-Gestaltungseditor: Das Einfügen von Texten ist kinderleicht.

Textfeld hinzufügen

Im Gestaltungseditor (in der Software und in der Online-Gestaltung) klickst du unter "Start" auf "Text hinzufügen". In diesem Schritt ist es noch nicht wichtig wo du den Text platzieren möchtest und wie groß das Textfeld sein soll.

Wunschtext formulieren und Schriftart, Größe und Farbe festlegen

Es erscheint ein Fenster, in dem du deinen Wunschtext formulieren kannst. Hier kannst du auch die Schriftart einstellen. Der Vorteil unserer Download Software ist, dass du alle auf deinem Rechner installierten Schriftarten verwenden kannst.

Diese Bearbeitungen kannst du hier vornehmen:

  • Schriftart
  • Schriftgröße
  • Schriftfarbe
  • Ausrichtung des Textes
  • Fett und kursiv
  • Zeilenabstand
Textfeld ausrichten und platzieren

Mit dem Klick auf "OK" erscheint nun ein Textfeld auf deiner Fotobuchseite, welches du mit dem Drag & Drop Prinzip so platzieren und ausrichten kannst, wie du möchtest. Du kannst das Textfeld kippen, drehen, die Größe verändern und auch nachträglich mit einem Klick auf den Stift den Text noch mal bearbeiten.

2. Text-Gestaltungshilfen von myFUJIFILM

Um dir die kreative Arbeit mit Textelementen so einfach wie möglich zu gestalten, bietet unser Gestaltungseditor einige Schreibhilfen an. So fällt es dir besonders leicht, Layouts mit Texten zu kreieren.

Beschreibung der Schreibhilfe
Textfeld-Rahmen Jedes Textfeld erscheint in einem Rahmen. Innerhalb dieses Rahmens bricht der Text um, was bedeutet, dass die Vergrößerung oder die Verkleinerung des Rahmens automatisch zu einem anderen Umbruch führt. Somit musst du dir beim Schreiben des Textes keine Sorge um Umbrüche machen.
Letzte Schriftart Unser Gestaltungseditor erkennt die letzte Schriftart, die du verwendet hast. Wenn du also ein neues Textfeld anlegen möchtest, ist automatisch die gleiche Schriftart eingestellt, wie bei dem vorherig erstellten Textelement.
Schriftbearbeitung Wenn du Texte bearbeiten möchtest und diese im Textbearbeitungs-Fenster nicht markierst und Einstellungen änderst (z.B. Schriftgröße oder Schriftfarbe), musst du den Text nicht markieren, sondern es wird automatisch der ganze Text angepasst.

3. Hilfreiche Tipps zur Textgestaltung

Damit die Textgestaltung in deinem Fotobuch noch besser gelingt, möchten wir dir hier ein paar grundlegende Tipps geben, worauf du bei der Gestaltung achten solltest und wie du Texte in dein Fotobuch gekonnt einbauen kannst.

Länge des Textes

Die Länge des Textes ist in der Regel abhängig von dem Anlass und der Intention des Fotobuches. Wenn man viele Hintergrundinformationen, z.B. zu einer Reise geben möchte oder dem Empfänger des Fotobuches eine richtige Geschichte erzählen möchte, kann man natürlich auch den Text mehr in den Vordergrund rücken. Dabei sollte man aber darauf achten, den Text in Abschnitte einzuteilen, um eine übersichtliche Struktur zu schaffen.

Wenn du mehr mit Texten arbeiten möchtest, wie z.B. in einem Kochbuch, dann empfehlen wir das Fotobuch Hardcover, Fotobuch Leinencover oder Fotobuch Softcover. Diese Fotobücher werden auf hochwertigem Digitaldruckpapier gedruckt.

Wenn die Fotos im Vordergrund stehen sollen, können durch kurze Texte oder Sprüche Akzente gesetzt werden. So können kurze Texte die Bildaussage unterstreichen oder die Erinnerungen der Fotos unterstützen. Für Fotobücher, bei denen weniger Text mit eingearbeitet werden soll und die Fotos im Vordergrund stehen, empfehlen wir unser Echtfotobuch brillant. Dabei werden deine Fotos auf Original FUJIFILM Echtfotopapier entwickelt und erstrahlen in bester Qualität.

Schriftarten und Schriftgröße

Welche Schriftart und welche Schriftgröße du in einem Fotobuch verwenden kannst, ist natürlich immer Geschmackssache. Die Nutzung von ausschließlich einer Schriftart sorgt für ein einheitliches Gesamtbild, allerdings können mehrere Schriftarten auch für besondere Abwechslung sorgen. Das Variieren der Schriftgröße kann zum Beispiel für Überschriften oder den ersten Buchstaben einer Überschrift einen tollen Effekt hervorrufen. Bei der Schriftart in einem Fotobuch kannst du entweder von Doppelseite zu Doppelseite oder von Kapitel zu Kapitel variieren oder sogar innerhalb eines Textelementes durch verschiedene Schriften für eine aufmerksamkeitsstarke Gestaltung sorgen.

Grob kannst du dich daran orientieren, dass man bei längeren Texten eher eine einheitliche Schriftart verwenden sollte und die Schriftgröße immer lesbar bleiben sollte. Dabei sollte dem Text immer genügend Platz eingeräumt sein, um die Bildwirkung zu unterstreichen.

Schriften als Überschriften nutzen

Um dein Fotobuch zu strukturieren, eignen sich Textelemente als Überschrift besonders gut. Verwende dafür eine große Schriftgröße, um die Überschrift deutlich zu machen. So kannst du zum Beispiel verschiedene Orte oder Reisen innerhalb eines Fotobuches unterbringen und eine strukturierte Reihenfolge schaffen.

Bei Fotobüchern mit mehreren Überschriften, also Kapiteln, kann es sinnvoll sein, ein Inhaltsverzeichnis anzulegen. Besonders für Kochbücher ist dies eine tolle Idee. Dafür setzt du auf der ersten Seite des Fotobuches einfach alle Überschriften untereinander und fügst daneben durch ein weiteres Textfeld die Seitenzahl hinzu. Denke daran, auf jeder Fotobuch-Seite dann auch Seitenzahlen mit Hilfe eines kleinen Textfeldes kenntlich zu machen.

Auch für den Einband, bei einem Fotobuch Hardcover oder Fotobuch Softcover eignen sich Schriften besonders gut, um dem Buch einen tollen Titel zu geben.

Texte als stärkere Erinnerung

Ein Fotobuch mit Text kann Erinnerungen präziser und stärker wieder aufleben lassen. Du kannst Textelemente toll nutzen, um eine Erinnerung zu stärken und den Moment der Fotoaufnahme noch deutlicher wirken lassen. Dazu kannst du zum Beispiel einfach den Ort und das Datum, an dem das Foto entstanden ist, hinzufügen. Auch gut geeignet sind kleine lustige Geschichten oder Anekdoten zu dem Moment des Fotos oder z.B. zu der gemeinsamen Reise. Sprüche, Zitate oder direkt an eine Person gerichtete Texte helfen, das Fotobuch noch emotionaler zu gestalten. So kann ein Text als wirkungsvolle lyrische Ergänzung zu der Stimmung des Bildes dienen.

4. Kreative Fotobuch Textideen

Du möchtest ein besonders eindrucksvolles und extravagant gestaltetes Fotobuch erstellen? Dann bist du hier richtig. Wir haben ein paar tolle Ideen gesammelt, wie man durch Textelemente einen großen Eindruck bewirken kann und das Fotobuch noch interessanter gestaltet wird. So kann jede Seite in ihrem einzigartigen Glanz strahlen.

Schattierter Text

Wenn du den Text, wie zum Beispiel eine Überschrift, hervorheben möchtest, kannst du mit einem schattierten Text arbeiten. Dazu erstellst du einfach zwei Textfelder mit dem gleichen Text in einer anderen Farbe. Danach legst du die Textfelder minimal versetzt übereinander.

Text als Bildverbindung

Um Bilder thematisch miteinander zu verbinden und durch einen Text die Stimmung oder das Thema hervorzuheben, kann man mit Formen arbeiten, die die Bilder verknüpfen. Innerhalb dieser Form steht dann der Text, der die Bilder emotionaler und aussagekräftiger macht.

Textmaske mit Bildern

Für einen besonders imposanten Effekt, kann man sogar den Text mit Bildern gestalten. Dies kann besonders für Kapitelüberschriften oder den Einband eine tolle Idee sein und somit gleichzeitig bildlich in das Kapitel einleiten. Wie du Textmasken mit Bilden in dein Fotobuch einfügst erfährst du hier:

  1. Arbeite mit Powerpoint oder einem Bildbearbeitungsprogramm deiner Wahl
  2. Nun bearbeitest du jeden Buchstaben einzeln: Stelle eine sehr große Schriftgröße ein (z.B. 400)
  3. Unter "Texteffekte formatieren" kannst du in jeden Buchstaben eine Bildfüllung einfügen
  4. Speichere jeden einzelnen Buchstaben als Grafik
  5. Füge die einzelnen Buchstaben Grafiken in unseren Gestaltungseditor ein
  6. Setzte sie als Bildfeld in der richtigen Reihenfolge auf deine Fotobuch-Seite
Texte mit Hintergrundfarbe

Für einen besonders modernen Look eignen sich Texte mit einer Hintergrundfarbe. Diese kann entweder richtig deckend oder transparent gewählt werden, sodass man den Bildinhalt trotzdem noch sieht.

Dazu kann man zum Beispiel in Powerpoint einen Schriftzug mit einer Hintergrundfarbe gestalten und den gesamten Schriftzug inklusive Hintergrund als Grafik speichern. So kannst du auch jede in Powerpoint gespeicherte Schriftart verwenden. Danach fügst du die Grafik einfach als Bild in den myFUJIFILM Gestaltungseditor ein und kannst die Schrift individuell platzieren, drehen oder die Größe verändern.

Für transparente Hintergründe kannst du in unserem Gestaltungseditor unter "Cliparts" nach bereits abgespeicherten transparenten Formen suchen und diese auf die Fotobuch-Seite ziehen. Wenn du allerdings eine bestimmte Form oder Farbe wählen möchtest, kannst du wieder mit Powerpoint arbeiten. Erstelle dazu einfach eine gewünschte Form in einer bestimmten Farbe und stelle unter "Form formatieren" die Transparenz etwas höher. Danach speicherst du diese Form als Grafik und fügst sie als Bild in unseren Gestaltungseditor ein. Nun kann die die Form ganz einfach in das Fotobuch einfügen und danach ein Textelement über die Form legen.

Tipp: In dem Gestaltungseditor kannst du unter "Start" die Ebenen der Elemente auf der Fotobuch-Seite verändern und somit entscheiden, welches Element im Vordergrund stehen soll.

Imposante Überschriften

Um eine Überschrift noch lebendiger und kreativer zu gestalten, kann man den ersten Buchstaben als eigenes Textfeld einfügen und die Schriftgröße dort höher einstellen. Außerdem kann man durch eine andere Farbe des Anfangsbuchstabens die Überschrift noch mehr hervorheben und einen tollen Effekt schaffen. Dies ist auch eine tolle Idee für den Titel deines Fotobuces auf dem Cover oder Einband.

Tipp: Wenn du mit Farben arbeitest, orientiere dich an den Farben, die auf deinen Bildern zu sehen sind. So wirkt die gesamte Fotobuch-Seite harmonischer.

Eigene Handschriftliche Texte einfügen

Du möchtest dein Fotobuch noch persönlicher gestalten? Kein Problem! Füge mit wenigen Handgriffen eigene Handschriftliche Botschaften oder Sprüche ein. So kannst du zum Beispiel am Anfang oder am Ende des Fotobuches noch einmal ganz persönliche Worte an den Empfänger richten. Doch auch auf den einzelnen Fotobuch-Seiten können handschriftliche Texte für noch mehr Authentizität und Individualität sorgen. Gerade auch mit Schriftzügen im beliebten "Lettering"-Stil können Fotobücher veredelt werden. Lettering ist eine Stilart für handschriftliche Schriftzüge, welche im Moment große Popularität feiert. Online gibt es viele Tutorials wie man Buchstaben im Lettering-Stil veredelt.

So funktioniert es:

  1. Schreibe auf ein weißes Blatt Papier deine Nachricht, deinen Spruch oder deinen Wunschtext.
  2. Benutze eine Scan-App oder ein Scan-Gerät, um den Schriftzug einzuscannen.
  3. Speichere ihn als PNG oder JPEG Datei auf deinem Rechner.
  4. Füge diese Date in in unseren Gestaltungseditor ein.
  5. Platziere deinen Schriftzug an die gewünschte Stelle
Tradition und langjährige Expertise. FUJIFILM - der Experte für deine Fotos.

Ausgezeichnete Qualität

Ausgezeichnete Qualität

Schnelle Produktion & Lieferung

Schnelle Produktion & Lieferung

Top Service

Top Service