myFUJIFILM
Die schönsten Postkarten aus dem Urlaub.

Die schönsten Postkarten aus dem Urlaub.

Deine Schritt-für-Schritt Anleitung: Postkarte ganz leicht selbst gestaltet.

Du hast einen tollen Urlaub verbracht oder befindest dich zur Zeit noch auf einer außergewöhnlichen Reise? Mit einer Fotokarte in bester FUJIFILM Qualität kannst du deinen Liebsten besondere Grüße aus der Ferne schicken und sie an deinem Abenteuer teilhaben lassen. Postkarten müssen nicht immer kitschig oder langweilig sein: Gestalte jetzt eine moderne Fotopostkarte mit deinen eigenen Urlaubsfotos. Dies gelingt dank mit dem innovativen Gestaltungseditor von myFUJIFILM im Handumdrehen und ist ganz einfach. Hier zeigen wir dir in einer Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du eine einmalige Postkarte gestaltest. Fotopostkarten sind besonders persönlich und machen mit wenig Aufwand einen großen Eindruck.

Kreative Postkarte mit eigenen Fotos
Die schönsten Postkarten - Anleitung in 6 Schritten
6 Schritte zur perfekten Postkarte
1. Die vier schönsten Urlaubsfotos raussuchen und in den Gestaltungseditor einfügen
2. Vier gleich große Bildfelder auf der Postkarte anordnen
3. Ein passendes viereckiges Element aus den Cliparts auswählen
4. Dieses Element so anordnen und formatieren, dass es die Bilder voneinander abtrennt und in der Mitte ein Feld zum Beschriften ergibt
5. Den Urlaubsort in einer passenden Schriftart einfügen und diese Schrift in einer anderen Farbe duplizieren, um den 3D Effekt zu erhalten
6. Den Absender der Postkarte in einer anderen Schriftart unter den Urlaubsort setzen
Postkartengestaltung
Schritt 1: Vier Bilder auswählen und in den Gestaltungseditor einfügen

Suche dir die schönsten vier Bilder deiner Reise aus und füge sie in den myFUJIFILM Gestaltungseditor ein. Klicke dazu auf "Bilder auswählen" und importiere sie somit von deinem Computer oder Smartphone. Du kannst natürlich auch mehrere Bilder einfügen, um auszuprobieren, welche Bilder miteinander am besten harmonieren.

Schritt 2: Vier gleich große Bildfelder auf der Postkarte anordnen

Ziehe nun ein Bild auf die Postkarte und formatiere das Bildfeld so, dass genau vier Bildfelder auf die Postkarte passen. Dafür kannst du ganz einfach nach dem Drag & Drop Prinzip das Bildfeld verkleinern und positionieren. Unsere Hilfslinien zeigen dir an, wenn sich das Bild genau auf einem Viertel der Postkarte befindet. Danach kopierst du das Bildfeld weitere drei mal (STRG + C) und positionierst es auf die freien Felder der Postkarte. Jetzt kannst du deine ausgewählten Bilder auf das entsprechende Bildfeld ziehen.

Nun kannst du für jedes einzelne Bild noch den passenden Bildausschnitt wählen. Teste einmal aus, in welcher Anordnung die Fotos am schönsten aussehen.

Schritt 3: Ein passendes viereckiges Element aus den Cliparts auswählen

Unter "Cliparts" findest du viele tolle Elemente, die dir bei der Gestaltung helfen. Für die Postkarte benötigst du ein viereckiges Element. Die Farben bleibt dabei dir überlassen. Suche dir einfach ein Element aus und ziehe es auf die Postkarte.

Schritt 4: Dieses Element so anordnen und formatieren, dass es die Bilder voneinander abtrennt, anschließend ein weiteres Feld zum Beschriften einfügen

Nun muss das Element so formatiert werden, dass es die Fotos durch dünne Balken voneinander abtrennt. Dafür kannst du ganz leicht die Pfeile verwenden, die angezeigt werden, wenn du auf das Element klickst. Positioniere erst den horizontalen Balken und kopiere diesen. Drehe den zweiten Balken um 90°, und positioniere den vertikalen Balken, sodass ein Kreuz in der Mitte entsteht.

Als nächstes fügst du das gleiche Element aus den Cliparts erneut ein und formatierst es so, dass in der Mitte der Postkarte ein etwas größeres Viereck entsteht. Es sollte groß genug sein, um beschriftet zu werden, aber nicht zu viele Bildteile verdecken.

Schritt 5: Den Urlaubsort in einer passenden Schriftart einfügen und diese Schrift in einer anderen Farbe duplizieren, um den 3D Effekt zu erhalten

Die Beschriftung: Füge in der Menüleiste oben im Gestaltungseditor unter "Start" ein Textfeld hinzu. Dort gibst du den Namen deines Urlaubsortes oder einen sonstigen beliebigen Text ein. Wenn du Großbuchstaben verwendest, kommt der 3D Effekt später stärker zur Geltung. Die Schriftart kannst du nach deinem Geschmack bestimmen. Wähle eine große Schriftgröße (z.B. 40) und zentriere deinen Text. Die Schriftfarbe sollte zur Stimmung und Farbwelt deiner Urlaubsfotos passen, denn dann wirkt die Postkarte direkt viel harmonischer.

Wenn du das Textfeld erstellt hast, duplizierst du dieses Textfeld und änderst bei dem zweiten Textfeld nur die Schriftfarbe. Positioniere dieses Textfeld nun etwas versetzt über dein erstes Textfeld und schon erhältst du den tollen 3D Effekt.

Schritt 6: Den Absender der Postkarte in einer anderen Schriftart unter den Urlaubsort setzen

Fast geschafft! Nun musst du nur noch ein weiteres Textfeld hinzufügen und in einer anderen Schriftart als beim Urlaubsort, den Absender der Postkarte, hinzufügen. Hierfür eignet sich eine besonders verspielte Schriftart. Achte darauf, dass du die Schriftgröße etwas kleiner einstellst:Die Schriftfarbe kannst du ganz nach deinem Geschmack auswählen. Positioniere den Absender der Postkarte genau mittig unter den Titel des Urlaubsortes. Schon ist die perfekte Postkarte fertig!

Tipp: Im Warenkorb kannst du die Anzahl der Postkarten, die du in dem Design bestellen möchtest ganz einfach auswählen. So kannst du deine individuelle Postkarte an mehrere Freunde und Familienmitglieder verschicken.

Kreative Fotopostkarte
Die einmalige Grußkarte aus dem Urlaub

Deine individuelle Botschaft aus dem Urlaub mit Motiven, die deine ganz persönliche Urlaubsstimmung wiederspiegeln. Entdecke unsere vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und verschicke ab jetzt nur noch ganz besondere Karten. Bei myFUJIFILM kannst du nicht nur die Vorderseite mit deinen eigenen Fotos versehen, sondern kannst deine Grüße auch mithilfe unseres Texteditors direkt auf die Rückseite der Postkarte schreiben. Bei der Erstellung deiner individuellen Postkarte hast du unendlich viele Möglichkeiten und kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen. Sei der Designer deiner Urlaubsgrüße und verschicke nun noch kreativere und persönlichere Postkarten.

Dein Motiv auf der Karte: So einfach funktioniert es

Du möchtest aus dem Urlaub oder zu einem bestimmten Anlass eine Fotokarte verschicken? Bei myFUJIFILM kannst du mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Vorlagen besonders kreative Karten gestalten. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Papieren, kannst dich für eine bestimmte Vorlage oder ein individuelles Layout entscheiden, ganz einfach deine Fotos hochladen und nach der Gestaltung deine Karte drucken lassen. Du hast sogar die Möglichkeit den Adressat schon auf deine Postkarte zu schreiben. Nachdem du deine Postkarte bestellt hast, wird sie bei uns im Fachlabor gedruckt und in kürzester Zeit ist sie bereit, um an deine Liebsten versendet zu werden.

Postkarte mit eigenem Foto: Beste FUJIFILM Qualität

Profitiere nicht nur von unseren zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten, sondern erhalte echte FUJIFILM Premium Qualität. Deine Fotos und Motive werden durch modernste Technologien, beste Materialien und Papiere in exzellenter Qualität auf deiner Postkarte wiedergegeben. Gestalte Vorder- und Rückseite nach deinen Wünschen mit Motiven und Texten und versende individuelle Grüße an deine Freunde und Familie. Das Format unserer Postkarte mit eigenen Fotos ist das klassische A6 Format. Versende Fotopostkarten in bester Qualität, die garantiert einen großen Eindruck hinterlassen. Tipp: Du kannst eine Fotopostkarte auch toll als Einladung nutzen. Gerade durch das FUJIFILM Premium Papier, ist die Postkarte besonders hochwertig und stabil.

Tradition und langjährige Expertise. FUJIFILM - der Experte für deine Fotos.

Ausgezeichnete Qualität

Ausgezeichnete Qualität

Schnelle Produktion & Lieferung

Schnelle Produktion & Lieferung

Top Service

Top Service